0

Die Reise des Phantastes

Roman

Auch erhältlich als:
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783990560693
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

An seinem einundzwanzigsten Geburtstag entdeckt der englische Lord Anodos im Sekretär seines Vaters ein Geheimfach. Dort erwartet ihn eine kleine Statuette, die ihm seinen sehnlichsten Wunsch erfüllt: einen Weg ins Feenland zu finden. Auf seiner mythischen Reise lernt Anodos die Geheimnisse der Blumen und Bäume kennen; er gewinnt Freunde, die ihm bei seiner abenteuerlichen Wanderung beistehen, und muss vor bösen Geistern auf der Hut sein. Er erlebt, wie Figuren aus Alabaster und Marmor lebendig werden, begegnet dem Ritter Parzifal in seiner roten Rüstung und gelangt schließlich in den ersehnten, zauberhaften Feenpalast. George MacDonalds Meisterwerk 'Phantastes' wird hier seit langen Jahren wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht - illustriert von Friedrich Hechelmann, der mit großer Begeisterung nicht nur die Farben, sondern auch Reales und Irreales zu bezaubernden Bildern gemischt hat.

Autorenportrait

C. S. Lewis betrachtete ihn als seinen 'Meister', er war Zeitgenosse und Freund von William Morris, John Ruskin und Lewis Carroll, den er zur Veröffentlichung von Alice in Wonderland drängte: Der schottische Freigeist George MacDonald (1824-1905) wurde neben seinen Gedichten vor allem durch phantastische Romane und Kinderbücher wie 'At the Back of the North Wind' und 'The Princess and the Goblin' bekannt und berühmt. Friedrich Hechelmann ist einer der bekanntesten Buchillustratoren und Künstler der Gegenwart. Er lebt und arbeitet im Allgäu, wo er mit der Kunsthalle Schloss Isny seinem großen, begeisterten Anhängerkreis ein lebendiges künstlerisches Forum geschaffen hat. Zuletzt unter anderem veröffentlicht: 'Ein Weihnachtstraum' und 'Ein Sommernachtstraum' sowie 'Das Buch der Märchen.