0

Irgendwo in Berlin

Ostwestlicher Filmdiwan, Filit 10

12,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783943167443
Sprache: Deutsch
Umfang: 96 S.
Format (T/L/B): 0.9 x 17 x 12.1 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Der große Filmkritiker Peter Nau schreibt über Berlinfilme - und damit über die Stadt, über ihr Antlitz im Film und über ihre Veränderung. Er beschreibt das bei Film aus Ost und West, und so auch wie die Stadtteile sich selber sahen und wie sich gegenseitig. Der Band schließt mit einem Aufsatz über "Das Altern des Jungen Deutschen Films".

Autorenportrait

Peter Nau, der in Berlin lebt, hat zuletzt das Buch "Die Filme von Reinhard Kahn und Michel Leiner" (Stroemfeld/Roter Stern, 2010) geschrieben. Außerdem gibt es von ihm "Zur Kritik des Politischen Films" (DuMont, 1978) und "Spätlese" (Bureau du Cinéma, München 1998), das von französischen Filmen und Lokalitäten handelt. - 2013 bringt die Viennale, Wien, sein Buch "100 Miniaturen", begleitet von einer kleinen Filmschau, heraus.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Musik, Film, Theater"

Alle Artikel anzeigen

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

14,00 €
inkl. MwSt.