0

Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution

Strategie und Taktik der internationalen sozialistischen Revolution

Auch erhältlich als:
28,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783880213807
Sprache: Deutsch
Umfang: 620 S.
Format (T/L/B): 3.5 x 20.5 x 15 cm
Auflage: 1. Auflage 2011
Lesealter: 16-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Die Neuorganisation der internationalen Produktion hat mit der Entfesselung der internationalen Produktivkräfte die Götterdämmerung des internationalen Finanzkapitals anbrechen lassen. Zu Beginn seines Feldzugs rund um den Globus schwelgte es noch in Allmachtsfantasien und Ewigkeitsträumen. Heute bestimmt allgemeiner Katzenjammer das Bild: Die Krisenhaftigkeit der gesellschaftlichen Ordnung erweist sich als unaufhebbar. Doch am Horizont zeichnet sich bereits eine neue Zeitenwende ab; die Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution wird sichtbar. Aber die alte Herrschaft wird nicht freiwillig weichen, selbst wenn sie die gesamte Menschheit mitreißt in die kapitalistische Barbarei. Die Entscheidung für die internationale Revolution müssen die Arbeiter und Volksmassen selbst treffen. Ihnen bei dieser Entscheidung zu helfen und mit ihnen gemeinsam jedes Hindernis aus dem Weg zu räumen, damit sie ihre historische Mission in die Tat umsetzen können, darin fassen sich heute die Aufgaben der Marxisten-Leninisten der ganzen Welt zusammen.

Autorenportrait

Stefan Engel, Jahrgang 1954 ist gelernter Schlosser, arbeitete in verschiedenen Großbetrieben und ist heute freier Publizist. Er ist seit 1968 politisch aktiv und seit 1975 an führender Stelle in der marxistisch-leninistischen und Arbeiterbewegung in Deutschland tätig. Mehr und mehr übernahm er auch Aufgaben in der Koordinierung der internationalen revolutionären und Arbeiterbewegung. Seine wichtigsten theoretischen Beiträge sind u.a. enthalten in den Büchern 'Der Kampf um die Denkweise der Arbeiterbewegung' und "Neue Perspektiven für die Befreiung der Frau - eine Streitschrift'. Das vorliegende Buch 'Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution' schließt thematisch an sein bisher bekanntestes Buch 'Götterdämmerung über der "neuen Weltordnung"' an.

Inhalt

Einleitung ................................................................................................ 9 I. Teil: Proletarische Strategie und der internationale Charakter der sozialistischen Revolution 1. Marx und Engels begründen die Strategie der sozialistischen Weltrevolution ................................................................. 25 2. Die siegreiche Oktoberrevolution und die Strategie der internationalen proletarischen Revolution ................................................ 32 3. Mao Tsetungs Strategie der neudemokratischen Revolution als Teil der internationalen Revolution ......................................................... 46 4. Die Geschichte der »Internationale« als Organisationsform der internationalen Revolution ..................................................................... 57 5. Unvergängliche Erfolge beim Aufbau des Sozialismus .......................... 79 6. Der Rückfall der internationalen Revolution durch die Restauration des Kapitalismus in der Sowjetunion .................................................... 111 7. Der Charakter der sozialistischen Revolution unter den Bedingungen der ausgereiften Internationalisierung der kapitalistischen Produktionsweise . 133 8. Die internationale Revolution öffnet den Weg für die vereinigten sozialistischen Staaten der Welt ........................................................... 148 II. Teil: Die Strategie und Taktik des internationalen Finanzkapitals im Klassenkampf gegen das internationale Proletariat und seine Verbündeten 1. Notwendigkeit und Grenzen einer gemeinsamen Politik des internationalen Finanzkapitals ............................................................... 155 2. Grundlegende Probleme des imperialistischen Weltsystems ............... 175 3. Die Bedrohung der Lebensgrundlagen der Menschheit durch die globale Umweltkatastrophe .................................................................. 188 4. Die Entstehung und Entwicklung des Systems der kleinbürgerlichen Denkweise ................................................................ 208 5. Der konterrevolutionäre Charakter der internationalen »Antiterrorismuskoalition« ................................................................... 230 6. Imperialistische Förderung des religiös-fanatischen Fundamentalismus als neue Form des Faschismus ............................................................ 245 7. Der Antikommunismus als weltanschaulicher Kern des »Kampfs gegen den Terrorismus« ..................................................................... 256 8. Grenzüberschreitende Koordinierung der staatlichen Gewaltapparate .. 266 9. Internationale Zusammenarbeit der Monopolverbände im Klassenkampf . 284 10. Internationalisierung des Systems der kleinbürgerlichen Denkweise .... 292 III. Teil: Die marxistisch-leninistische Strategie und Taktik der internationalen Revolution 1. Über die Grundlagen der proletarischen Strategie und Taktik ............ 311 2. Die Strategie und Taktik der internationalen Revolution .................... 321 3. Veränderungen der Strategie und Taktik des nationalen und internationalen Klassenkampfs zur Vorbereitung der internationalen Revolution ............................................................. 344 4. Strategie und Taktik zur Schmiedung der proletarischen Einheitsfront . 371 5. Die Einheit von nationalem und internationalem Klassenkampf ............ 384 6. Der Übergang zum Klassenkampf im eigentlichen Sinn ....................... 403 7. Länderübergreifende Zusammenarbeit und gegenseitige Revolutionierung des Klassenkampfs im Übergang zur revolutionären Krise ........................................................................ 434 8. Die Schmiedung des Kampfbündnisses mit den kleinbürgerlichen Zwischenschichten ............................................................................... 461 9. Marxistisch-leninistische Frauenarbeit und internationale Frauenbewegung . 491 10. Die Rebellion der Jugend als praktische Avantgarde der internationalen Revolution ................................................................... 506 11. Die Einheit des nationalen und sozialen Kampfs für Befreiung in neokolonialen Ländern ....................................................................... 519 12. Ideologischer Kampf als Vorgefecht der internationalen Revolution ... 548 13. Revolutionärer Parteiaufbau und internationale Revolution ................ 569 14. Die Notwendigkeit einer neuen Stufe des proletarischen Internationalismus .............................................................................. 584 15. Internationale Organisationsformen zur Koordinierung und Revolutionierung der Klassenkämpfe ..................................................... 591 Ausblick ............................................................................................ 609 Anhang: Literaturverzeichnis ............................................................................ 613

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft"

Alle Artikel anzeigen

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

14,00 €
inkl. MwSt.