Das Schloß

Sven Regener liest Franz Kafka, Sprecher: Sven Regener, Ungekürzte Lesung, 2 MP3-CDs
ISBN/EAN: 9783864845758
Sprache: Deutsch
Umfang: 10:51 Std.
Format (T/L/B): 1.5 x 13.5 x 13 cm
25,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Das Schloß ist der letzte große unvollendete Roman Franz Kafkas. 1926 postum von Max Brod veröffentlicht, erzählt von K., der vom Grafen eines ländlich gelegenen Schlosses als Landvermesser beauftragt wird. Doch K.s Versuche, ins Schloß zu gelangen, scheitern ebenso wie sein Bemühen, im Dorf seinen Platz zu finden. Der Abbruch des Romans geht wohl vor allem auf die psychische Instabilität Kafkas zurück, der mehrfach Angstattacken erlitt. 'Bei Kafka ist eine gewisse Hingabe nie falsch, und der Text belohnt sie vielfach, auch wenn es schlecht ausgeht.' Sven Regener über "Der Prozess"
Franz Kafka (1883-1924), der einsame und unverstandene Einzelgänger, hat wie kein Zweiter die deutschsprachige Literatur des 20. Jahrhunderts geprägt. In einzigartiger Weise thematisierte er die vielfältigen Ängste der Menschen: in einer Sprache, die an Klarheit nicht zu übertreffen ist und die stets in unüberwindlichem Gegensatz zur thematischen Undurchschaubarkeit steht.