0

Athenäum Jahrbuch der Friedrich Schlegel-Gesellschaft, Sonderheft

Das Politische des romantischen Dramas, Athenäum - Jahrbuch der Friedrich Schlegel Gesellschaft Sonderheft

49,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783506788764
Sprache: Deutsch
Umfang: VI, 264 S., 1 s/w Illustr.
Auflage: 1. Auflage 2019
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die Beiträge in diesem Band verbindet eine gemeinsame Idee: Um besser zu verstehen, worin das Politische der Romantik besteht, lohnt sich ein Blick auf das romantische Drama. Unter dem Schlagwort des ,Politischen der Romantik' hat die Germanistik eine Antwort auf die grundlegende Frage gesucht, welche soziale Funktion moderne Kunst erfüllt. Die Gattung des Dramas stand dabei bislang nicht im Fokus - und das, obwohl sie die eigentlich ,politische' literarische Gattung ist. Die Autorinnen und Autoren gehen von der Hypothese aus, dass sich die beiden Fragen ,Was ist das Politische der Romantik?' und ,Was ist das romantische Drama?' wechselseitig erhellen. Sie liefern damit nicht nur einen Beitrag zur dramengeschichtlichen Forschung, sondern auch zur Beantwortung der Frage, inwiefern moderne Literatur politisch ist.

Autorenportrait

Christian Kirchmeier ist Akademischer Rat a.Z. am Institut für deutsche Philologie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er wurde dort mit einer Arbeit zum Verhältnis von Literatur und Moral promoviert. Im Jahr 2017/2018 ist er visiting scholar an der Yale University, wo er an einem Habilitationsvorhaben zur Parabase im modernen Drama arbeitet.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

20,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

14,00 €
inkl. MwSt.